Gerätehaus

Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Mehren

 

Einen langen Weg hat das Feuerwehrhaus in Mehren hinter sich. Dabei ist es nicht einmal ein „neues“ Haus sondern ein „altes“ das entkernt und neu aufgebaut, zum „Neuen“ wurde. Das alte Feuerwehrgerätehaus in Mehren war mit seinen Räumlichkeiten schon lange an seine Grenzen gestoßen und reichte vorne und hinten nicht mehr aus.

Anfang der 90ger Jahre erwarb die Ortsgemeinde Mehren für 47 tausend D-Mark das ehemalige Lagergebäude. 1992 erfolgte die Zustimmung für die Erweiterung und den Umbau in ein Feuerwehrhaus. Die Fahrzeughalle wurde 2003 erstellt. Im zweiten Bauabschnitt erfolgte die Fertigstellung des Sanitärbereiches und schließlich im dritten Bauabschnitt die Errichtung des Mannschaftsraumes, Küche, Büro und auch der Außenanlagen. 2015 erfolgte die Zustimmung um Erweiterung des Feuerwehrhauses um einen Stellplatz.

Umbau des neuen Feuerwehrhauses

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bau des neuen Stellplatzes seit 2015

Diese Diashow benötigt JavaScript.