Das sind die letzten Einsätze der Feuerwehr Mehren

04/17 & 05/17 Verkehrsunfall

Am 24.02.2017 gegen 15:12 wurde der Löschzug Mehren mit dem Löschzug Weyerbusch zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Kircheib und Rettersen alarmiert. Ein PKW war von der Straße abgekommen, mit einem Baum kollidiert und ist im Straßengraben zum Stehen gekommen.  Als die ersten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, war die Person schon aus dem Auto befreit und wurde vom Rettungsdienst […]

Weiterlesen »

03/17 BMA Altenheim

Am 27.01.2017 wurde der Löschzug Mehren mit dem Löschzug Weyerbusch und dem Löschzug Altenkirchen sowie die FEZ Altenkirchen zu einem Einsatz in Mehren alarmiert. Die Brandmeldeanlage des Altenheims in Mehren hatte ausgelöst. Kurz nach der Alarmierung stand aber fest, dass die BMA durch handwerkliche Arbeiten ausgelöst wurde. Daher wurde die Feuerwehr doch nicht benötigt. Nachdem die BMA wieder zurück gestellt […]

Weiterlesen »

02/17 Verkehrsunfall

Am 13.01.17 um 05:46 wurde der Löschzug Weyerbusch mit dem Löschzug Mehren zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Fiersbach und Rettersn alarmiert. Dieser entstand vermutlich in Folge des schweren Wintereinbruches in der Nacht. Es lag Centimeter hoch Schnee. Glücklicherweise musste die Feuerwehr erst gar nicht ausrücken, da die Person doch nicht eingeklemmt war. Fotos:Florian Klein, Tobias Baumann

Weiterlesen »

01/17 Keller unter Wasser

Am 05.01.2017 gegen 17:23 wurde der Löschzug Mehren von der ILS in Montabaur alarmiert zu einem Einsatz in Kircheib. In einem Gebäude kam es zu einem Defekt an einer Wasserleitung und daraufhin liefen große Mengen Wasser in den Keller aus. Das Abpumpen des Wassers erwiss sich als Problematisch, weil sich das Wasser bereits mit Heizöl, welches auch im Keller gelagert […]

Weiterlesen »

16/16 Fahrzeugbrand

Die Leitstelle Montabaur hatte die Löschzüge Mehren und Weyerbusch von der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war in weiter Ferne die dunkle Rauchsäule zu sehen. Die Feuerwehr, mit etlichen Fahrzeugen und 30 Kräften im Einsatz, löschte das Feuer mit einem Schaumteppich. Im Fahrzeug befand sich eine Gasflasche, von der aber zum Abschluss der Löscharbeiten keine Gefahr mehr ausging. […]

Weiterlesen »
1 9 10 11 12 13